Über uns

James und Sarah Swank lernten sich 2004 in Californieren kennen. Damals waren beide auf einem Weg der Selbstentdeckung. Sie fühlten sich sofort verbunden und begannen den Prozess, eine Partnerschaft zu kreieren. Gemeinsam reisten sie um die Welt, hatten viele Abenteuer, erforschten Möglichkeiten und vertieften ihre Beziehung.

Die ersten Gruppen, in denen sie das, was sie gelernt hatten, weitergaben, fanden 2005 in Australien statt. Dann folgten einige Gruppen in den USA, bevor sie nach Wien zogen. In dieser Zeit entwickelten sie die Deep Living Arbeit und gaben Gruppen an verschiedenen Orten in Europa.

Seit 2010 leben sie mit ihrer Familie in Berlin und haben ihre Praxis in Berlin-Frohnau. Hier geben sie Gruppen und Sessions, machen Musik und sind Mitglieder einer Gemeinschaft, die sich rund um die Deep Living Arbeit entwickelt hat.

James Swank wurde in Baltimore, Maryland in den USA geboren. Er schloss das California Institute of the Arts mit einem Bachelor of Fine Arts ab und verfolgte zwanzig Jahre lang eine Kunstkarriere. Gleichzeitig arbeitete er als Techniker, technischer Leiter oder Bühnenmanager bei Firmenpräsentationen für Klienten wie z.B. Time Warner, Viacom, Mattel, Merrill Lynch, and Drexel Burnham Lambert.

Im Alter von 40 Jahren begann er, sein Leben ernsthaft in Frage zu stellen. Dies führte ihn dazu, alles, was er kannte, loszulassen, und sich auf eine Reise der Selbstfindung zu begeben. Er zog nach Harbin Hot Springs in Middletown in Kalifornien und wurde Teil der Gemeinschaft. In Harbin zu leben gab James die Gelegenheit, tief in seinen Prozess einzutauchen und mit vielen Lehrern zu arbeiten und von ihnen zu lernen. Zu seinen einflussreichsten Lehrern gehören Christine Day, Jeru Kabbal, Hal Meyer und Paul Lowe.

In der Zeit in Harbin schloss James zwei Yoga Teacher Trainings ab und wurde Yoga Lehrer. Er nahm an vielen Tantra Trainings teil, insbesondere bei Anna Harvey, David Deida und Bodhi Avinasha. Er wurde eingetragener Practitioner der Ortho-Bionomy, welches er hauptsächlich bei Luann Overmeyer und Jim Berns erlernte. Er studierte viel bei Kathy Kain und erlernte ihre Form der Traumaauflösung. Er schloss ein 1.000-stündiges Programm in aquatischer Körperarbeit ab und startete eine professionelle Praxis für Körperarbeit, sowohl an Land als auch im Wasser.

Zu Anfang lag sein Fokus darauf, Menschen zu unterstützen, ihre Schmerzen aufzulösen. Mit den Jahren kreierte er eine einzigartige Synthese aus allem, was er in der körperlichen, emotionalen und mentalen Arbeit mit den Klienten gelernt hatte. Er nannte seine Arbeit PEM (physische, emotionale, mentale) Therapie. Seine Sessions waren äusserst effektiv, und bald wurde er darum gebeten, seine Wissen zu teilen. Daraus wurde schließlich das, was er die Heilende Beziehungs Trainings / Healing Relationship Trainings nannte.

Beim Unterrichten sah er, dass der schwierigste Teil des Übermittelns war, den Studenten zu helfen, ihre eigenen Ängste, Verhaltensmuster und Glaubenssätze soweit zu überwinden, dass diese nicht mehr im Wege stehen, sich mit den Klienten so tief zu verbinden, wie es die Arbeit erforderte.

Indem er eine Art und Weise kreierte, seinen Schülern zu helfen, die pure Essenz in sich zu finden, um großartige Praktizierende der Heilarbeit zu werden, kreierte James gemeinsam mit Sarah, die ihn auf seinem Weg begleitete, die Deep Living Arbeit.

Sie fanden, dass die Arbeit ein unglaubliches System für persönliche Transformation war. Auch viele Menschen, die nicht lernen wollten, therapeutisch zu arbeiten, wollten die Vorteile von Deep Living erhalten, und somit begannen sie, Deep Living Gruppen und Sessions zu geben.

Sie schreiben Bücher über Deep Living, als Weg, diese Arbeit mit einem größeren Publikum zu teilen und sind derzeit im Prozess, einen Videokurs zu kreieren.

Sarah Swank geb Wenger kam in Basel in der Schweiz zur Welt. Im jungen Alter wurde sie durch ihre Mutter mit östlicher Philosophie und alternativen Lebensarten bekannt gemacht.

Nach einem Austauschjahr in Australien, wo sie fließend in Englisch wurde, und einem Jahr Reisen in Indien und Nepal, fokussierte sie auf ihr Klavierstudium bei Boris Chnaider und an der Freien Musikschule in Basel.

Einem Gefühl folgend, dass ihr Musikstudium ihr nicht ganz genügte, begann sie einen Weg der Selbstentdeckung und besuchte intensiv Seminare bei Thomas Hübl. Im Laufe der Zeit führte sie dies dazu, dass sie eine Gruppe mit Paul Lowe in Harbin Hot Springs besuchte, wo sie James kennenlernte.

James und Sarah entschieden sich, sich gegenseitig in ihren Prozessen zu unterstützen. Sarah arbeitete mit James zusammen, seine professionelle Praxis als Körpertherapeut zu verwandeln, zuerst in das Heilende Beziehung Training / Healing Relationship Training, und dann in die Entstehung der Deep Living Arbeit.

Sarah arbeitet in allen Aspekten der Arbeit nah mit James zusammen. Sie organisiert das Business und die Gruppen und ist die primäre Ansprechpartnerin für die Klienten. Sie übersetzt die Arbeit ins Deutsche, liest Korrektur und bearbeitet die Bücher und stellt sicher, dass ihr Leben reibungslos und leicht fließt. Ausserdem gibt Sarah ihre eigenen Coaching-Sitzungen, wo sie ihre Einsichten, ihre Wärme und nährende weibliche Energie teilt, um Menschen zu helfen, sich selbst klarer zu sehen und sich vollständiger anzunehmen.

Coaching GbR Swank
Forstweg 28, 13465 Berlin, Deutschland  
tel: +49 (0)30 40 99 99 30  
email: info@deepliving.org